=^.^=

Angespannte Launen

Listening: need a timekiller and you don't understand - I am like quicksand lick it from my hand - I am your timekiller I let your mind expand - I am like quicksand lick it from my hand

Singing: tick tack tick tack - madness comes tonight - what's reality compared to me?
Feeling: dance!
Intercepting: 4 taking a shower

Hab grade das Verlangen mir den Kopf entweder mit ner ordentlichen Portion Metal freizuballern oder aber 2 Stunden Frust wegtanzen. Eigentlich fühl ich mich ja ganz gut, aber da gibts eine kleine Differenz auf der Arbeit, über die ich immer wieder nachdenken muss. Liege im Clinch mit einem der Vorarbeiter, wobei dieser Hass eher einseitig gerichtet ist und zwar gegen mich. Okay, der Pisser ist zu allen herablassend und unfreundlich, aber gegen mich hat er Drohungen ausgesprochen und behandelt mich echt wie Dreck. Eigentlich sollte es mir egal sein. Micha meinte auch schon, dass ich so Leute lieber ignorieren sollte, aber wenn sie einen dann am Arm packen und das Messer aus der Tasche zücken, lässt sich das nicht mehr ignorieren! Ich weiß, dass so Menschen einfach nur erbärmlich sind. Dass sie all ihren Frust und Hass an anderen rauslassen müssen, weil sie selbst mit sich nicht zurecht kommen. Eine Kollegin kompensiert ihre zerrüttete Existenz mit Lästereien und Dauerfluchen und dieser Typ nunmal über Beleidigungen. Schade nur, dass so Idioten in der Hierarche oftmals über einem stehen. Und ich weiß, dass ich es einfach vergessen sollte, aber ich bin echt zu sensibel für sowas! Ich mach mir da stundenlang Gedanken drüber! Vorhin auch wieder! Bevor ich in die Dusche bin, hatte ich gute Laune und dann musste ich wieder dran denken und tue dies immer noch... Aus dem Grund will ich auch heute Abend mal kurz ins Highlander, weil ich weiß, dass Sven und Erik da sind. Hoffe, dass ich zumindest einen mal drauf ansprechen kann. Einige meinten auch, ich solle mich mal an Flo wenden. Werd aber mal abwarten, wie die Nachtschichten so verlaufen...

Nervös bin ich außerdem! Und nicht grade wenig! Nicht nur wegen dem Arschloch, sondern wegen meines Bewerbungsgespräches morgen! Muss gegen Mittag in Köln sein und Anna-chan erzählte mir vorhin, dass ein Teil des Gesprächs auf deutsch/englisch ist und das andere japanisch/englisch. Uff, mir grauts davor. Okay, ich kann englisch, aber für mein Bewerbungsschreiben musste ich selbst meine eigene Berufsbezeichnung nachblättern. Okay, auf DTP-Operator wäre ich nicht grade gekommen, aber nun weiß ichs ja *g* Ich weiß, dass den Blog kaum einer meiner Freunde liest, da ich ihn so lange hab schleifen lassen, aber vielleicht drückt mir ja doch der ein oder andere mal beide Daumen! Und ein wenig freu ich mich auf das Gespräch sogar, denn das findet in Köln statt. Okay, zwar an nem Sonntag, an dem die Geschäfte geschlossen sind, aber ich habe rausgefunden, dass es in Kölle ein Dunkin' Donuts gibt! Und das werde ich mir mal vorknüpfen! Stellt sich nur die Frage, ob ich mir den Sixpack Kalorienbomben aus Frust kaufen werde oder als Belohnung ,)

Apropos Dunkin' Donuts und And One (höre grade 'Steine sind Steine' und 'Timekiller') und Aufmunterung und so... Hab gestern ne Email bekommen über die ich mich riesig gefreut habe! Das hat mir den Frust direkt nach der Arbeit genommen und in ein lächeln verwandelt. Denn Schnecke hat sich endlich wieder bei mir gemeldet. Nach fast zwei Monaten wieder ne Mail. Er hat die Orkus abonniert und mich auf dem Cover des Sonderheftes wiedererkannt *g* Bin direkt nach dem Lesen der Mail nach Herborn gefahren, um mir die Orkus zu kaufen *g* Nun schwelge ich etwas in Berlin-Erinnerungen und mir schwirren dutzende Gedanken durch den Kopf. Noch dazu hat der Berliner Flo mich angeschrieben, wann ich denn mal wieder vorbei komme. Und mit Luigi und Blacky wollte ich auch immer wieder mal hin. Ich seh schon, jetzt wo ich etwas Geld durch den Job verdiene, steht einem erneuten Besuch meiner Lieblingsstadt nichts mehr im Wege! Danke an meine Freunde fürs Daumen drücken! Kann grade keine klaren Gedanken fassen. Freu mich auf Berlin. Hab zwar keine Ahnung, wann wie mit wem und überhaupt, aber ich freu mich! Außerdem schrieb mir der Brandenburger, dass sie in ähnlicher Konstellation wie letztes Jahr aufs WGT kommen! Das freut mich natürlich noch mehr! Dann wirds dieses Jahr wieder schön =) Hach, in mir steigt die Vorfreude auf! Wobei es auf Festivals immer drauf ankommt, ob diverse Störfaktoren anwesend sind... meistens in Form gewisser Personen. Denn Festivals sind nur dann gut, wenn die Truppe auch Spaß macht. Vorletztes Jahr Wacken war einfach nur zum heulen! Hätte so gerne öfter bei meinen Freunden gesessen... Und WGT diesmal als Single! Das is viel besser! Endlich keine Rücksicht nehmen! Ich lass mir von niemandem mehr mein Festival verderben! Das hat auf Wacken 2007 leider nur zu gut geklappt, WGT 2008 ebenso, genau wie Amphi 2008, M'era Luna und SummerBreeze letztes Jahr. Im Grunde tolle Festivals, wenn da nicht diese angespannte Atmosphäre gewesen wäre! Scheiß drauf! Ich lass mir meinen Festivalspaß nicht nehmen! Nun freu ich mich aufs WGT, hoffe dass die Störfaktoren fern bleiben, freu mich megamäßig auf die Brandenburger und auf Jens. Und ich freu mich auf meinen nächsten Berlinbesuch! Denn der wird kommen! Und wenn ich wieder ganz alleine hinfahren muss und die Nacht auf ner Bank am Hauptbahnhof verbringe. Scheißegal, die Menschen sind es mir wert!

Und da ich mich grade von ner gefrusteten Stimmung in eine aggressive versetzt habe, werd ich mal ne Runde DDR zocken. Bin nämlich nun im Double-Mode und hab noch nicht alles freigespielt!

Nicht zu vergessen, die Vorfreude auf heute Abend ,-)

21/02/2009, 13:30

21.2.09 13:30

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL