=^.^=

please insert title here

Drinking: Dollar-Hugo-Cappu
Feeling: hard to explain - aufgeregt und dennoch müde, irgendwie traurig, aber doch gut drauf, voller Vorfreude und trotzdem gelangweilt
Listening: AC/DC

Freitag war der Todestag meiner Mutter und zeitgleich auch Frühlingsanfang. Ein vom Wetter her betrachtet schöner, aber frostiger Tag. Hatte Nachtschicht und war so gesehen gleich zweimal auf der Arbeit. Das is immer so verwirrend, wenn man nachts arbeitet. Wollte den Freitag eigentlich absagen fürs Arbeiten, habs aber doch gelassen. Denn so schlimm verlief der Freitag diesmal nicht. Hab mich viel abgelenkt und war irgendwie... ernüchtert. Kann das schwer beschreiben. Manchmal hab ich so Tage, an denen ich viel an meine Mama denken muss und weine ab und zu, aber diesen Freitag war das nicht der Fall. Hab sogar überlegt, ob ich wegfahren sollte, mal wieder ins Final, aber da ich doch gearbeitet hab, hatte sich das eh erledigt.

Dafür gehts heute nach Frankfurt, um etwas Lokalpatriotismus zeigen und die heimische Band unterstützen! Bin gespannt, wie es wird. Muss gleich erstmal unter die Dusche hüpfen, denn ich habe ein haariges Farbexperiment gewagt und meinen Fingerspitzen nach zu urteilen, dürfte es fast hundertprozentiges Magenta (für die Kerle hier: das ist Pink!) geworden sein. Warten wir mal ab *grins*

Mittwoch ist das AC/DC Konzert und als gestern im High die neue CD gespielt wurde. Diese liegt auch grade neben mir und die Vorfreude steigt je öfter ich sie höre. Freu mich auch ziemlich den kleinen Stinker wiederzusehen. Is ja schon einige Monate (oder gar Jahre?) her, dass ich den zuletzt gesehen hab. Und passenderweise hat der Ott mir gestern nen Link zu nem YouTubeVideo geschickt, in dem er anfangs kurz gezeigt wird. Boah, was ich hab ich gegröhlt! Ich saß vorm Laptop und konnte net mehr vor Lachen! Jetzt freu ich mich noch mehr auf Wacken und auf das Konzert. Das Video hat mich an die alten Wackenzeiten erinnert. Mit Kappl wars immer lustig! Und dieses Jahr hat Benni seine Karte verkauft und die Holzhäuser wollen auch lieber aufs SummerBreeze... Hach, alles geht den Bach runter. Aber ich hab bislang immer das Beste (naja, von dem Jahr als Schnubbi mit war mal abgesehen) draus gemacht. Das Wackenphänomen. Anfangs ist man nur am fluchen über den Kommerz, die vielen Leute, die weiten Wege und und und. Aber nach zwei Tagen hat man sich dran gewöhnt und will dann doch nicht mehr weg.

Bin auch aufs WGT gespannt, denn Schnubbi und sein Schätzchen sind auch wieder dabei. Und Antonia schreibt neuerdings so nen Mist, dass sie mir am Rockzipfel hing und sie das dieses Jahr bleiben lassen möchte. So nen Blödsinn! Fands auf dem WGT immer so schön mit denen. Hab sie und Marcel ja erst dort richtig kennengelernt. Aber nun, da Antonia nur noch mit Schnubbi rumhängt, ... Weiß noch nicht, ob ich mir das echt antun soll... Ich befürchte, dass es wieder so wird wie letztes Jahr oder wie das M'era Luna. Alles, was ich so am WGT mochte, wurde mir kaputt gemacht. Das war immer mein Festival! Wo Schnubbi jedesmal sagte, er wolle nicht nach Leipzig, er mag das WGT nicht. Das sei nichts für ihn und so weiter... Aber nun will er wieder mit. Weiß noch nicht, wie ich das finden soll. Schließlich war er ja auch letztes Jahr nur wegen Antonia mit. Zumindest hat er mich das immer mehr als deutlich spüren lassen...

Ach und im High gestern wars ganz gut =) Aber leider hab ich keine Zeit mehr. Benni rief grad an, der ist in 30 Minuten hier. Muss mich nun beeilen! So long!

22/03/2009, 18:01

22.3.09 18:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL